Ferienhaus 

am idyllischen
Wössner See
in Unterwössen

Aktuell...

wir freuen uns sehr nach erfolgter Sanierung unserers Ferienhäuschens ab Mitte Juni 2021 unsere ersten Gäste zu begrüßen!

Auf unserer Homepage möchten wir Ihnen ein paar Eindrücke des Ferienhauses und des idyllischen Wössner Sees vermitteln.

Wir würden uns freuen auch Sie einmal bei uns begrüßen zu dürfen!

Ihre Gastgeber

Ramona und Florian Raber

Wössner See in Unterwössen

Chiemgau

Der Chiemgau ist eine ländlich-bäuerlich geprägte Kulturlandschaft in Bayern und wartet mit vielen Sehenswürdigkeiten auf.  

 

Luftkurort Unterwössen

Der Luftkurort Unterwössen ist ein Nachbarort der Gemeinde Reit im Winkl und liegt im Achental. Insgesamt setzt sich Unterwössen aus 31 Ortsteilen zusammen. In den Ortsteilen Hacklau und Rexau liegt der idyllische Wössner See, der auch das Ferienhaus am See beherbergt. Durch Unterwössen fließen der Wössner Bach, der Kaltenbach und die Tiroler Ache. Der mitten durch den Ort fließende Wössner Bach ist zu einer langen Kneipstrecke ausgebaut. Die Deutsche Alpenstraße führt direkt durch Unterwössen und ist eine der schönsten Ausflugstrecken und besonders beliebt bei Motorradfahrern und Rennradfahrern. Auch die Deutsche Alpensegelflugschule Unterwössen, die DASSU ist in Unterwössen beheimatet. Segelflieger aus aller Welt kommen hier her um den Alpensegelflug im Gebirge zu erlernen.

 

Wössner See

Der Wössner See liegt Ihnen von Ihrer Terrasse aus am Ferienhaus direkt zu Füßen. Im Hintergrund steigt die Hochplatte (1586m) auf. Diesen Ausblick können Sie während Ihres gesamten Aufenthaltes genießen und wüsste man es nicht besser könnte man meinen es handele sich um eine gemalte Kulisse.

 

 

Chiemgauer Alpen

Die Chiemgauer Alpen mit den rund um das Achental verteilten Bergen und Bergstöcken machen diese Region aus. Die herrliche Bergwelt der Chiemgauer Alpen können Sie direkt von Ihrer Ferienhütte aus endecken. Zwischen Almen und rauschenden Gebirgsbächen können Sie Ihren Urlaub in vollen Zügen genießen. Diverse Berge, wie zum Beispiel der Hochgern ( unser Hausberg ), der Geigelstein, die Hochplatte, oder die Kampenwand laden dazu ein, den herrlichen Ausblick zu genießen. Am Besten lässt sich die außergewöhnlich vielseitige Natur der Alpen beim Wandern oder Radln erkunden. Fast 100 Almen und Berggasthöfe sorgen für Ihr leibliches Wohl mit alpenländischer Küche  und hausgemachten Spezialitäten. Auch das Ein oder Andere süffige Getränk oder Etwas Wärmendes in den kalten Monaten darf natürlich auch nicht fehlen.,

Sobald der erste Schnee fällt, verwandeln sich die Chiemgauer Alpen in eine winterliche Traumlandschaft, die vor allem Skifahrer und Rodler in Ihren Bann zieht.

 

Chiemsee

Das "Bayerische Meer", der Chiemsee lockt mit seinen Inseln jährlich viele Besucher an. Auf der Herreninsel ließ der "Märchenkönig" König Ludwig II. eine verkleinerte Kopie des Schlosse Versailles erbauen. Die gemütliche Fraueninsel bezaubert mit einem Kloster und dem dazugehörigen Klosterladen sowie netten Biergärten und guter Gastronomie. Beide Inseln lassen sich  mit einem Schiff der Chiemsee Schifffahrt zum Beispiel von Prien am Chiemsee aus erreichen.

Vom Wössner See aus können Sie den Chiemsee auch per Fahrrad erreichen oder gar umrunden. Die Umrundung des Chiemsees ab ihrer Hütte beläuft sich auf ca 70 km. Unterstützung hierfür gewährt ein E-Bike, welches Sie entweder selbst mitbringen oder im Ort im RadlStadl  ausleihen können.